01.–04. November 2022
Woche der KI
Lübeck

Donnerstag, 03.11.2022, 14.00 – 16.00 Uhr

Podiumsdiskussion „KI und Präzisionsmedizin: Chancen und Herausforderungen“

Öffentliche Veranstaltung mit Anmeldung

Veranstalter: DFKI (Prof. Dr. Ralf Möller), Fraunhofer IMTE (Prof. Dr. Philipp Rostalski), Lifescience Nord (Regina Maria Abendroth), Staatskanzlei Kiel

Art der Veranstaltung: Podiumsdiskussion

Ort: Media Docks, Willy-Brandt-Allee 31, 23554 Lübeck, Einlass ab 13.30 Uhr

Moderatoren: Prof. Dr. Ralf Möller (DFKI, Universität zu Lübeck) und Philipp Rostalski (IMTE, Universität zu Lübeck)

Ziele: 

  • Weiterentwicklung des Dreigestirns „Digitalisierung/Data Science“, „Künstliche Intelligenz“ und „Medizintechnik“ in der Präzisionsmedizin
  • Stärkung und Ausbau neuer Geschäftsentwicklungen in der Präzisionsmedizin, Gestaltung neuer Geschäftsfelder in Schleswig-Holstein
  • Beteiligung des Gesundheitssystems, der Forschungszentren, KMUs & Industrie sowie des UKSH und der Universität zu Lübeck
  • Kooperative Gestaltung der Zusammenarbeit in möglichen Konsortien zur Beantragung von Fördermitteln   
       

Podiumsteilnehmer mit Impulsvorträgen (5 min pro Sprecher):

  • Prof. Dr. Heinz Handels, DFKI
  • Prof. Dr. Torsten Buzug, IMTE    
       
  • Frank Franz, Drägerwerk AG & Co. KGaA
  • Dr. Ralf Lay, Basler AG
  • Delia Strunz, Johnson&Johnson 
  • Alexander Unger, AstraZeneca
           
  • Prof. Dr. Hauke Busch, UKSH
  • Prof. Dr. Cyrus Khandanpour, UKSH
  • Prof. Dr. Gabriela Riemekasten, UKSH 
       

In der Diskussion können alle Teilnehmer Fragen zu den Impulsvorträgen stellen und Gedanken in die Diskussion zum Thema einbringen. Es wird Gelegenheit zur Vernetzung in der Kaffeepause gegeben.

ANMELDUNG